02. Juni 2011

ein Künstlergespräch mit Christoph Bruckner & Franz Zar


Beginn 21h

und einer Editionspräsentation von Franz Zar
“o.T. (EDITION VE.SCH VEREIN FÜR RAUM UND FORM IN DER BILDENDEN KUNST AUFLAGE 100 STÜCK 2011)”
42×58,4cm, Auflage 100 limitiert, signiert
« Editionen 2011

“Die Anzahl, die Auswahl und die (weitgehend chronologische) Reihenfolge der Abbildungen selbst werden durch die flächige,
zeilenförmige Montage gleichsam zum Text, in dem implizit Ziel, Ergebnis und Methodik des Kunstdiskurses enthalten sind.
Die Übernahme der im Buch festgeschriebenen Ordnung, dieser scheinbare Nicht-Eingriff meinerseits, geht auf die Erkenntnis zurück,
dass nur in der Präsentation aller Abbildungen, in genau jener Ordnung, in der sie durch ihre Veröffentlichung in den Diskurs eingeführt werden, gleichsam die Grammatik der bildenden Kunst lesbar gemacht werden kann. Es geht mir um die Analyse der Voraussetzungen,
nach denen man über Kunst denken und sprechen kann.”

Textauszug F. Z., “Index”



views: Franz Zar & Christoph Bruckner in einem Künstlergespräch
« play movie (part 1)
« play movie (part 2)
(enlarge: click image)








«Archiv 2011