,Streifen von errötetem Babolat’

06.12.2012 - 11.01.2013

    Malerei: Doris Piwonka
    Inszenierung: Udo Bohnenberger
    (13.12.) Tanz Performance: Veronika Zott
    (10.01.) Musik Performance: Susanne Gartmayer

    Ausstellungsansicht ,Streifen von errötetem Babolat’



    Doris Piwonka ,o.T. 140x170cm, Öl Leinen, 2010′
    Detailansicht Inszenierung (Karton, Eisen): Udo Bohnenberger

    (enlarge: click image)






      “Das Werk von Doris Piwonka ist über die Jahre hinweg betrachtet sehr komplex. Erst bei genauer Untersuchung wird sichtbar, dass hier die Malerin einen konsequenten Schritt über die Untersuchung von ästhetischer Bildwirkung und Historie hin zum Diskurs vollzogen hat. Die Auswahl der Bilder für diese Ausstellung leite ich mit zwei kleinformatigen Malereien aus dem Jahr 2002-04 ein, die ich sozusagen als titelgebendes Motiv positioniere. Zusätzlich gibt es drei Arbeiten aus einer früheren Serie von 2009-2011 zu sehen, in der Piwonka mit dem Rinnen lassen von Farbe auf Leinwand arbeitet. Mit mehreren Pinseln, die sie vorher in verschiedene Farben getaucht hat, fährt sie über die Leinwand, wobei sie bildtechnische Überlegungen bewusst außer Acht lässt. Terpentin wird über das schräggestellte Bild gegossen und die Farben laufen in eine Richtung ab. Nach einer kurzen Trocknungszeit malt sie mit weißer Ölfarbe schablonenhafte Figuren in die verschwommene Fläche und holt so das Weiß der Grundierung wieder in den Vordergrund. Es entstehen Bilder, die „Nachvollziehbarkeit“ als Zeichen der Produktion lesbar machen, ohne einer romantisierenden Interpretation anheimzufallen. Pure Malerei, die mich unter anderem an Pop Art erinnert.” (U.B.)







    Ansichten Doris Piwonka: (Schriftarbeit) ,o.T. 59x63cm, Öl auf Leinen, 2004′; ,o.T. 165x200cm, Öl Leinen’, 2011;
    (Stirnfront) ,o.T. 140x170cm, Öl Leinen’, 2010

    [meteor_slideshow slideshow=”DorisPiwonkaUdoBohnenberger”]






      Doris Piwonka
      *1968, lebt in Wien
      2012 – Abstraktion und Subtraktion, Galerie Lisa Ruyter, Wien,
      2010 – Bank Austria Kunstforum Tresor, Wien
      2006 – Konzepte aus der Malerei, Galerie Museum Bozen, I

      ,o.T. – 23 x 36,5cm, Öl auf Leinen’, 2004